Mit dem Baum verschmelzen.


Eine kleine Meditation:
baum2
Ich liebe diese kleine Meditation die ich mit Euch teilen möchte. Suche dir einen Platz und einen Baum der dich besonderes anspricht. Bevor du diesen wunderbaren Baum umarmst begrüße ihn auf deine Art und Weise. Rede mit ihm wie mit deinem Freund. Umarme deinen Baum und spüre ihn. Nimm dir Zeit und spüre wie du mit diesem Baum immer mehr verschmelzt. Dehne dich aus. Spüre wie deine Füße und Beine zu Wurzeln werden, dein Körper zum Stamm ,deine Hände und dein Kopf zu Ästen und Baumkronen. Schaue dir an wie deine Wurzel ,dein Stamm, deine Äste und Baumkrone ausschauen. Wie nimmst du dich wahr. Bist du ein kleiner oder großer Baum usw. Du kannst durch deine Wurzel Nährstoffe von Muttererde aufnehmen und spüren wie sie sich in dir verbreiten und dich versorgen mit Energie und Power. Du kannst die Muttererde bitten das sie alle Energie die nicht mehr dienlich ist transformiert und umwandelt. Währen deiner Verschmelzung mit dem Baum lausche was dir der Baum zu sagen hat. Vielleicht hörst du auch die Vögel die in der Baumkrone sitzen ,das sie dir was zum sagen haben. Nach einiger Zeit kommst du wieder zurück und bedankst dich und verabschiedest dich bei diesem wundervollen Baum.

 

IMG_2873

 

IMG_2821

 

 

IMG_0984

 

 

 

 

  • Facebook
.