Seelenanteil Rückholung


SeelenanteilRückholungDie Seele ist eine Essenz, die sich in Worten kaum beschreiben lässt. Sie füllt uns aus und wir sind in Verbindung mit unserem Körper einmalige Wesen.
Ein Mensch erlebt ein Trauma oder Shock. In dieser Situation flieht ein Seelenanteil (ein Teil der Seelenkraft) in die spirituelle Anderswelt, um die Qual zu „überleben“ oder weil er das Erlebte nicht verkraften und nicht (er-)tragen kann.

Die Seelenabspaltung ist wie auch das Verdrängen von Erinnerungen (Gedächtnisverlust) ein Schutzsystem, damit wir überleben können.

Dieser Seelenanteil fehlt dann im Gesamt-Seelenbild.

Eigenschaften wie Lebensfreude und Urvertrauen – sehnen sich nach Rückkehr ins Leben und harren auf den freudigen Tag, an dem dieser Seelenanteil endlich zurückgeholt wird.

Die schamanische Heilarbeit bewegt sich seit ihrer Entstehung auf der Seelen-, Geist- und Körperebene zeitgleich. Die Seelenanteil – Heilung erfolgt mittels einer schamanischen Reise. Der Schamane kontaktiert in der Nicht-Alltäglichen-Wirklichkeit die Geisthelfer, Krafttiere und Lehrer.

Die Manifestation der wiederhergestellten Balance erstreckt sich meist im Anschluss über mehrere Tage / Wochen / Monate, je nach Person und Potenziale.

 

1396057_1100827076598074_1701660428847317782_n

 

10473616_893298224017628_4404569579701884244_n

  • Facebook
.