Vegane Cevapcici….


Vegane Cevapcici aus Quinoa mit KartoffelnBrei geküsst von gebratenen Champion und frische Rucola
(Ohne Soja und Gluten)

200 g Quinoa
320 ml Gemüsebrühe ( So lange kochen bis alle Flüssigkeit verkocht ist)
1EL Thymian frisch (hacken)
1 EL Estragon frisch (hacken)
1 Große Stängel Liebstöckel (hacken)
1 EL Koriander frisch (hacken)
1 TL getrocknete Majoran
4 EL Mittelscharfe Senf
1 Große rote Zwiebeln ( Würfel schneiden)
2 TL geräucherte Paprikapulver
1 TL Rote Paprikapulver
2 Große Knoblauchzehen pressen
2 TL Johanisbrotkernmehl
Salz, frisch gemahlenen Pfeffer

Alles zusammen vermischen und kleine Cevapcici formen. Olivenöl in eine Pfanne erhitzen und die cevapcici von alle Seite ausbraten,

Dazu frisch zubereitete Kartoffelbrei vermischt mit angebratene braune Champion, ruccola in kleine Stücke geschnitten, frisch geriebenen Muskatnuss.
Serviert habe ich dazu selbst gemachte Ajvar und Salat 😋😋😋
Guten Appetit

Kalt schmecken sie hervorragend 😍

18447384_458178477851575_8546577149208353953_n
468 ad
  • Facebook
.